Unsere regionalen Versorger

Die Direktvermarktung ist für viele Bäuerinnen und Bauern ein wichtiger Betriebsschwerpunkt. Für die Konsument*innen wird der regionale und direkte Kauf vom Bauernhof ihres Vertrauens immer wichtiger. Gerade dieses Jahr hat gezeigt, wie wichtig die Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung vor Ort ist.

 

Die Direktvermarkter*innen erzeugen Rohstoffe und verarbeiten diese zu Lebens- und Genussmittel entweder direkt am Hof, oder in Zusammenarbeit mit den gewerblichen Verarbeitern in der Region. Vermarktet wird ab Hof, in Bauernläden, auf Bauernmärkten, in Gastronomie oder online.

 

Im Zuge meiner Sommertour habe ich einige Direktvermarkter*innen im Bezirk Oberwart besucht. Ich finde, dass sich die Vielfalt in der Landwirtschaft wirklich sehen lassen kann, die wir im Burgenland haben. 

Nachfolgend stelle ich euch die Direktvermarkter*innen, die ich im Zuge meiner Sommertour besucht habe, vor. Es gibt natürlich noch viel mehr kulinarische Spezialitäten zu entdecken! Dazu habe ich am Schluss Links zu weiteren Direktvermarktern, Bauernläden und Bauernmärkte zusammengefasst.

 

 

 

Familie Ehrenhöfer aus Kemeten versorgt die Region mit frischem Gemüse, Kürbis, Erdäpfel und Eier. Die Lebensmittel werden im hofeigenen Selbstbedienungseck vermarktet, wo die Kund*innen zeitunabhängig einkaufen kommen können.

 

 

Hedda Elishuber aus Litzelsdorf versorgt die Region mit Produkten von Schaf und Ziege und aus dem eigenen Garten. Sie vermarktet ihre Spezialitäten auf den Bauernmarkt Oberwart und Fürstenfeld und auch bei diversen anderen Märkten in der Region. Auf ihrer Facebook Seite könnt ihr Hedda folgen, hier gibt es immer die aktuellen News.

 

Weitere Infos:

www.facebook.com/hedda.elishuber

Familie Haller versorgt die Region mit nachhaltigem Rindfleisch => Hallers Bull Beef. Durch die wiederkäuergerechte Art der Fütterung ist Hallers Bull Beef zart von Natur aus mit natürlicher Marmorierung, ohne übermäßige Fetteinlagerung und einzigartig im Geschmack - direkt vom eigenen Bauernhof, der größten Kreislaufwirtschaft Österreichs und in den Reifekammern des Bullinariums optimal gereift. Der Ab Hof Verkauf im Bullinarium ist von Donnerstag bis Sonntag von 11:30 bis 17:00 möglich oder kann auch einfach im online Shop bestellt werden.

 

Weitere Infos: 

www.bullinarium.com

www.shop.bullinarium.com

 

 

 

 

Familie Kirnbauer aus Loipersdorf versorgt die Region mit frischen Bauernbrot. Das Getreide dazu wird selbst angebaut und in der Region vermahlen. Das ausgezeichnete Bauernbrot gibt es im Bauernladen der Familie Pöll in Pinkafeld immer mittwochs und freitags zu kaufen. 

 

Familie Koch aus Markt Allhau versorgt die Region mit frischer Milch und Milchprodukten sowie Getreideerzeugnissen wie Müsli, Nackthafer oder Dinkel und Eier in Bio-Qualität. Seit kurzem gibt es in einem kontaktlosen Hofladen, wo die Kund*innen die selbst erzeugten Produkte rund um die Uhr beziehen können. Der Betrieb ist Mitglied beim Qualitätsprogramm "Gutes vom Bauernhof"

 

Weitere Info's:

www.koch-allhau.at

www.facebook.com/kochAllhau

 

Sonja Krutzler-Wappel aus Wolfau versorgt die Region mit Produkten von Schaf und Ziege und aus dem eigenen Garten. Sie vermarktet ihre Waren ab Hof (Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung), auf den Bauernmärkten in Oberwart uns St. Johann, in den Lagerhäusern Eisenstadt, Oberpullendorf, Großpetersdorf, Hartberg und Wiesfleck, im Bauernladen in Pinkafeld und Riedlingsdorf sowie im Heurigenstadl Ehrenhöfer in Neustift an der Lafnitz. Der Betrieb ist Mitglied beim Qualitätsprogramm "Gutes vom Bauernhof". 

 

Weitere Infos:

www.facebook.com/sonja.krutzlerwappel.5

Nina und Norbert Lederer aus Rechnitz versorgen die Region mit besten Weizen- und Roggenmehl, das sie zuvor in ihrer Mühle frisch vermahlen. Erhältlich ist das Mehl ab Hof und in den Lagerhäusern in Wiesfleck, Großpetersdorf, Oberpullendorf und Eisenstadt, sowie beim Billa in Rechnitz und Großpetersdorf. In Zukunft ist auch ein Online Shop geplant. Außerdem wir frisches Gemüse und Kräuterprodukte vermarktet. Der Betrieb ist Mitglied beim Qualitätsprogramm "Gutes vom Bauernhof". Nina ist zertifizierte Seminarbäuerin und Norbert zertifizierter Seminarbauer. Sie vermitteln Konsument*innen in Kochkursen, Schulworkshops und Messeeinsätzen ein realistisches und praxisnahes Bild über die heimische Landwirtschaft. 

 

Weitere Info's:

www.bauernhoflederer.at

 

 

 

 

Familie Mayer aus Badersdorf versorgt die Region mit Frischeier in Bio-Qualität. Seit kurzem gibt es im Dorf einen 24 Stunden Eier Automat, wo man rund um die Uhr frische Eier holen kann.

 

 

Familie Neubauer versorgt die Region mit Putenfleisch und Kürbiskernöl in Bio-Qualität. Die Produkte werden ab Hof und im Bauernladen in Eisenstadt vermarktet. Im Bauernladen wird weiters Frischfleisch vom Zickentaler Moorochsen und Schwein verkauft, sowie Obst, Gemüse, Säfte, Süßes usw. Der Betrieb ist Mitglied beim Qualitätsprogramm "Naturland".

 

Weitere Infos:

www.neubauer4you.at

 

 

Familie Schranz aus Oberschützen versorgt die Region mit Vollkonrmehl und alternativen Mehlen in Bio-Qualität, die direkt am Hof in einer Steinmühle frisch vermahlen werden. Weiters werden Hanfprodukte, Sirupe, Kompotte, Chutneys und Fruchtaufstriche erzeugt. Der Betrieb ist Mitglied beim Qualitätsprogramm "Gutes vom Bauernhof". Der Ab-Hof Verkauf ist jeden Donnerstag und Samstag von 8-12 Uhr geöffnet.

 

Weitere Infos:

www.schranz.bio

 

 

 

Familie Taucher aus Mariasdorf versorgt die Region mit Frischfleisch vom Wagyurind, das durch das langsame Wachsen der Tiere besonders zart ist. Das exzellente Fleisch gibt es nur gegen Voranmeldung! Außerdem werden Eier in Bio-Qualität ab Hof vermarktet. 

 

Weitere Info's:

www.wagyu-genusshandwerk.at

 

Johann und Maria Thek aus Großpetersdorf versorgen die Region mit Kürbiskernöl. Das mehrfach prämierte Öl wird am Hof und online vermarktet. Ein "Selbstbedienungskastl" in der Hofeinfahrt ermöglicht den Einkauf von Montag bis Samstag von 8:00 - 18:00 Uhr. Der Betrieb ist Mitglied beim Qualitätsprogramm "Gutes vom Bauernhof" und beim Verein "Steirisches Kürbiskernöl GgA".

 

Weitere Infos:

www.kernoel-thek.at

 

 

Familie Zapfel aus Riedlingsdorf versorgt die Region mit Frischfleisch und Fleischprodukten vom Schwein und Rind, mit Erdäpfel und Kürbiskernöl. Die Waren werden im Riedlingsdorfer Bauernladen und in weiteren Bauernläden im Bezirk Oberwart vermarktet. Seit kurzem gibt es auch einen 24 Stunden Automaten, damit die Kund*innen zeitunabhängig einkaufen kommen könne. Der Betrieb ist Mitglied beim Qualitätsprogramm "Gutes vom Bauernhof".

 

Weitere Infos:

www.bauernladen-zapfel.at

Links zu weiteren Direktvermarkter*innen, Bauernläden und Bauernmärkten

gutesvombauernhof.at

bgld.lko.at/kaufregional

bauernlandburgenland.wordpress.com

gemeinsamschaffenwirdas.at

Kommentar schreiben

Kommentare: 0