Wir LandwirtInnen produzieren tagtäglich Lebensmittel, sehen wie sie entstehen und wachsen, wo sie herkommen, wie sie verarbeitet werden oder wir verarbeiten sie selbst zu wertvollen Grundnahrungsmitteln. Das Wissen um die richtige Lebensmittelverarbeitung, das Kochen und Kochrezepte werden uns über viele Generationen weitergegeben.

 

Kochen ist meine Leidenschaft. Mir war es immer schon wichtig etwas "Gescheites" auf dem Tisch zu haben. Ich habe das Glück, dass wir sehr viele Lebensmittel selber erzeugen. Wenn man weiß woher sein Essen kommt schmeckt's umso besser. Aber nicht nur wir erzeugen wertvolle Grundnahrungsmittel. Es gibt über 170.000 Landwirte und LandwirtInnen in Österreich die täglich auf ihren Äckern, Feldern und Gärten oder in ihren Ställen Nahrungsmittel mit höchsten Produktionsstandards für uns alle herstellen. Darauf können wir stolz sein!

 

Erlebe den Genuss in einem

Kochen ist ein Thema, dass jeden von uns interessiert, sei es aktiv indem man kocht oder passiv indem man isst. Zur Zeit ist es mir nicht möglich eigene Kochkurse zu veranstalten, aber ich habe sehr kompetente Seminarbäuerinnen - Kolleginnen, die ihr Wissen und Können und natürlich auch ihre besten Rezepte in Kursen weitergeben.

Die aktuellen Kochkurse findet ihr im Kursprogramm des Ländlichen Fortbildungsinstitutes => www.lfi.at/bgl

 

Wer lieber was zum Blättern hat, kann sich das aktuelle Bildungsprogramm des LFI unter folgender Adresse downloaden =>

LFI Bildungsprogramm 2019/20