Landwirtschaft schmeckt jeden von uns mehrmals täglich und deckt den Tisch von uns allen. Egal ob DoktorIn oder Reinigungskraft, Veganer oder Fleischtiger, ob für den Mittagstisch oder den Hunger zwischendurch. Landwirtschaft versorgt unsere gesamte Bevölkerung zu jeder Zeit. Dadurch dass die moderne Landwirtschaft in unseren Breitengraden eine Sicherheit in der Versorgung erreicht hat, die nicht mehr als außerordentliche Leistung sondern als Selbstverständlichkeit gesehen wird denken immer weniger Konsumenten nach wie Landwirtschaft funktioniert. Das Verständnis für die Landwirtschaft und die Arbeit der Landwirtinnen geht dadurch immer mehr verloren. Mein Ziel ist es diesen Verlust einzudämmen und die Landwirtschaft zielgruppengerecht, seien es Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, näher zu bringen.

Ich zeige unsere Landwirtschaft beim Projekt "Schule am Bauernhof", erkläre als zertifizierte Seminarbäuerin die Lebensmittelerzeugung beim Projekt "Landwirtschaft in der Schule" und motiviere in dieser Tätigkeit bei Kochkursen zum Genuss von heimischen Lebensmitteln - ebenso bei meinem Blog "Landwirtschaft schmeckt" . Für mich ist Öffentlichkeitsarbeit sehr wichtig und ich finde, dass jeder Landwirt und jede Landwirtin auf seine Art und Weise einen Beitrag dazu leisten kann den Menschen die Landwirtschaft wieder näher zu bringen und sie wieder ins richtige Licht zu rücken. Sprechende Schweinchen sind sicher herzig und auch eine gute Marketingstrategie aber sie entsprechen nicht der Realität. Wie sollen Menschen die nicht tagtäglich mit Nutztieren arbeiten oder am Feld Ackerbau, Obstbau oder Grünlandwirtschaft betreiben wissen wie die Realität auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aussieht? Man muss mit den Konsumenten im Gespräch bleiben, Aufklärungsarbeit betreiben und nicht den Marketingexperten alleine die Werbung für unsere Produkte überlassen. Mit diesem Blog möchte ich zeigen, dass auch ein mittelständiger Betrieb dazu in der Lage ist Werbung für seinen Betrieb und seine Produkte zu machen. Ich hoffe für den einen oder anderen ist das auch ein Ansporn sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

So erreichst du mich

DI Carina Laschober-Luif

Am Kalvarienberg 10

7423 Pinkafeld

T: 0664/1337567

E: carina.laschober-luif@gmx.at