notfallplanfürkinder #2

Nudeln mit Schinkenwurst und Erbsen

Nudelgerichte gehen immer - bei meinen Kindern ist das jedenfalls so. Das ist eines ihrer Lieblingsrezepte und wirklich kinderleicht zuzubereiten. Für all jene, die in unserem gezwungenen/freiwilligen Hausarrest schon die Minuten zu zählen beginnen und einen #notfallplanfürkinder brauchen: Mit der Zubereitung dieses Rezeptes ist man ca. 20-25 Minuten beschäftigt.

Zubereitung

- Salzwasser zum Sieden bringen.
- Nudeln hinein geben und al dente kochen.
- Abseihen.
- Schinkenwurst würfelig schneiden, Zwiebel schälen und fein hacken.
- Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel hell anschwitzen, anschließend Schinkenwurst hinzufügen und etwas anbraten, dann die Erbsen dazu geben.

- Mit Schlagobers aufgießen, Creme fraîche beifügen, würzen und einige Minuten miteinander schwach köcheln lassen.

 

Die Nudeln mit der Sauce auf einem Teller anrichten.

Bildanleitung




Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Herscb Marika (Montag, 23 März 2020 16:15)

    Sehr einladend, daß ist der Carbonara ähnlich. Vielen Dank für das Rezept. GlG.