#soooovielspinat

Spinatcremesuppe

#soooovielspinat - habe ich mir gedacht / was mache ich damit - habe ich mir überlegt / probiere mal eine Suppe - habe ich zu mir gesagt / sehr delikat ist sie geworden - habe ich gefunden  / da muss ich das Rezept niederschreiben - habe ich gemacht / Voilà!

Zubereitung

- Spinatblätter waschen und grob zerkleinern.

 

- Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, Zwiebel glasig dünsten, Mehl hinzufügen und kurz durchrösten.

 

- Mit Wasser aufgießen, sofort mit den Rührbesen glatt rühren und bis zum Aufkochen mehrmals durchrühren.

 

- Grob zerkleinerte Spinatblätter in den Topf dazugeben und ein paar Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Würzen.

 

- Zum Schluss mit dem Pürierstab fein pürieren und mit Sauerrahm verfeinern.