#dessertimglas_herrlicheinfach_einfachherrlich!

Topfencreme mit karamellisierten Walnüssen

Eine Topfencreme für ein #dessertimglas ist was sehr Feines! #einfachherrlich wird die Creme mit karamellisierten Walnüssen. Apropos Walnüsse: Vorigen Herbst hatten wir zum Glück wieder Walnüsse auf unseren Bäumen. Die letzten zwei Jahre zuvor hat es noch sehr spät im Frühjahr gefroren und unsere Nussbäume während der vollen Blüte erwischt. Die Ernte war dann natürlich ernüchternd. Umso mehr freut es mich, dass ich diesen Winter wieder mit unseren eigenen Nüssen ein #herrlicheinfaches_dessertimglas zubereiten kann.

Zubereitung

- Für die karamellisierten Walnüsse Kristallzucker in einer Pfanne schmelzen (immer gut durchrühren, damit nichts anbrennt), Walnüsse dazu geben und kurz

  mit rösten. Dann auf einem Butterpapier oder Backpapier geben und auskühlen lassen. Nach dem Erkalten fein hacken.

 

- Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

 

- Topfen, Joghurt, Staubzucker und Vanillezucker verrühren. Gelatine aus dem Wasser geben, ausdrücken und mit ein paar Tropfen Wasser erwärmen, in die

  Topfenmasse geben und gleichzeitig durchmischen.

 

- Schlagobers cremig, aber nicht zu steif schlagen und unter die Topfenmasse untermengen.

 

- In Dessertgläsern die Creme abwechselnd mit den fein gehackten karamellisierten Walnüssen füllen und für ca. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0